Faszination Brasilien: Karneval in Rio, Surfen in Maresias und Überleben im Amazonas

Nach längerer Pause auf Globesurfing melde ich mich zurück mit einem spannenden Bericht aus Brasilien. Meine Freundin Josephina und ich haben uns die Zeit in Berlin freigeschaufelt, um einen dreiwöchigen Trip nach Brasilien zu unternehmen. Dieser ist an Abwechslung, Sommer, Sonne, Strand und Dschungelfeeling kaum zu übertreffen.

Weiterlesen „Faszination Brasilien: Karneval in Rio, Surfen in Maresias und Überleben im Amazonas“

Biarritz: Surfen & Savoir-vivre in Frankreich

IMG_1379

Kaum zurück von meiner Weltreise packt mich wieder das Surffieber und es geht mit Caro und Sascha auf einen zweiwöchigen Surftrip nach Frankreich. Biarritz ist als das Surf-Mekka Europas bekannt und ich finde jeder Surfer sollte hier mal gewesen sein. Ich fahre hier seit 2007 nun zum sechsten mal her, was für die Anziehungskraft dieser wunderschönen Region spricht. Der Mai ist surftechnisch eigentlich schon ein bisschen spät, aber wir wollen nochmal raus bevor das Arbeitsleben wieder losgeht. Wir haben Glück und kriegen in der ersten Woche noch ordentlich Swell ab. In diesem Bericht bekommst du ein paar Impressionen und Tipps, wenn es dich mal zum Surfen nach Frankreich verschlagen sollte.

Weiterlesen „Biarritz: Surfen & Savoir-vivre in Frankreich“

Was habe ich unterwegs gelernt?

Panama Bastimentos Hängematte

Meine Weltreise ist nun vorüber und es war eine hammer Zeit in der ich unglaublich tolle Eindrücke sammeln und auch einiges lernen konnte! Ich wurde von Familie und Freunden sehr herzlich in Berlin empfangen und genieße nun erstmal wieder die Zeit in der Heimat. Danke für den warmen Empfang ihr Lieben! Wenn du denkst auf Globesurfing kommt jetzt nichts mehr, dann liegst du falsch. Ich habe mir vorgenommen in regelmäßigen Abständen hier weiter etwas über das Reisen und Surfen zu schreiben. Der nächste Surftrip kommt bestimmt und vielleicht ja auch eine weitere große Reise – wer weiß. Es lohnt sich also dranzubleiben! In diesem Bericht möchte ich mit dir teilen, was ich auf meiner Weltreise gelernt habe und vielleicht ist ja etwas interessantes für dich dabei.

Weiterlesen „Was habe ich unterwegs gelernt?“

Bocas del Toro: das karibische Surf-Mekka Panama’s

Die letzte Station meiner Weltreise führt mich nach Bocas del Toro – dem Surf-Mekka Panama´s auf der karibischen Seite. Bocas, wie man hier sagt, besteht aus einem Teil Festland und sechs größeren (Colón-Insel, Isla Bastimentos, Isla de Solarte, Cayos Zapatilla, Cristobal, Popa) sowie zahlreichen kleineren Inseln. Das tropische Klima, der Dschungel, das kristallklare Wasser, die Rastafaris und Reggae-Musik sorgen für echtes Karibikfeeling. Es gibt zahlreiche Surfspots, lustige Einheimische, tolle Strände und eine lebhafte Tierwelt auf den Inseln zu erleben. Hier kommen meine Reiseerfahrungen und ein paar Tipps zu Panamas Surf-Paradies.

Weiterlesen „Bocas del Toro: das karibische Surf-Mekka Panama’s“

Costa Rica: Surfen im Pazifik, Karibikfeeling & die Scheißerei

Costa Rica Vulkan

Costa Rica in Mittelamerika ist die nächste Station auf meiner Reise. Das Land wird auch als die Schweiz Mittelamerikas bezeichnet. Es ist hier zwar günstiger als Kalifornien aber dennoch nicht wirklich wirklich preiswert. Wer die Tropen, Natur und Outdoor-Aktivitäten wie Surfen, Wandern und Klettern mag, kommt hier definitiv auf seine Kosten! Es erwarten einen tolle Strände auf der pazifischen und der karibischen Seite, Vulkane im Landesinneren sowie eine interessante Pflanzen- und Tierwelt im Dschungel. Costa Rica ist durch den Tourismus allerdings schon recht gut erschlossen. Hier kommen ein paar meiner Reiseerfahrungen.

Weiterlesen „Costa Rica: Surfen im Pazifik, Karibikfeeling & die Scheißerei“

Surfen in San Diego Kalifornien

Nach dem atemberaubenden Yosemite Nationalpark und einer bomben Zeit in Los Angeles mache ich mich mit dem Surfliner auf nach San Diego. Dieser Ort ist bekannt für seine schönen Strände, sexy Bikinis und hervorragende Surfmöglichkeiten. Ich bin zunächst im USA Hostel in Ocean Beach untergebracht, was ich sehr empfehlen kann. Es ist sehr sauber hier und es gibt kostenloses Frühstück. In Ocean Beach sind eher die Hippies zu Hause. Weiter nördlich befindet sich Mission Beach. Touristen & Lokals können hier vom Fahrrad, Skateboard oder zu Fuß die Aktivitäten an der Promenade und die Sonnenanbeter bestaunen. Noch weiter nördlich schließt sich Pacific Beach an und ich komme hier bei Jessica zum Couchsurfen unter. In diesem Blogpost folgen meine Reiseerfahrungen und Insider-Tipps zu San Diego: definitiv mein Lieblingsort in Kalifornien.

Weiterlesen „Surfen in San Diego Kalifornien“

Couchsurfing in Los Angeles: Burger, Beaches & Big Guns

LA Dan Lumpee

Als nächstes mache ich mich auf Richtung Süden und fahre mit dem Mietwagen auf dem Highway 1 von San Francisco nach Los Angeles. Dies ist eine wunderschöne Fahrt entlang der Küste und man sieht die Vielfalt, die Kalifornien landschaftlich zu bieten hat. Mit der richtigen Musik macht es umso mehr Spaß! In Santa Cruz mache ich halt und treffe Sascha zum Surfen. Danach geht’s über San Luis Obisbo weiter nach L.A., wo ich bei Dan (vorne rechts) und seinem Bruder Lumpee (hinten links) in dessen Haus unterkomme. Sie sorgen dafür, dass ich eine großes Stück der amerikanischen Kultur kennenlerne. Weiterlesen „Couchsurfing in Los Angeles: Burger, Beaches & Big Guns“